KONTAKT DES GEPRÜFTEN RESTAURaTOR IM HANDWERK

.

Vom Schreinermeister über den  Restaurator zum Sachkundigen

Schon seit meiner Kindheit habe ich sehr viel Zeit in der Schreinerei meines Vaters verbracht. Daher gab es für mich auch keine anderen Beruf, den ich lernen wollte.

Die Schreinermeisterprüfung war der handwerkliche Teil, mit der Spezialisierung Restaurator wurden die kunsthistorischen und berufsethischen Bereiche ergäntzt. Der Sachkundenachweis Holzschutz vervollständigte den fachgerechten, gesundheitlich unbedenklichen und umweltverträglichen Umgang bei Holzschutzmaßnahmen zur Bekämpfung holzzerstörender Pilze und Insekten.

Seit 1995 Meister in der dritten Generation

Abschluss mit Auszeichnung Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung an der Meisterschule in Bayreuth

Meisterbrief Helmut Stöhr
Meisterbrief Hermann Stöhr
Meisterbrief Ludwig Stöhr

1996 Abschluß zum geprüften Restaurator im Handwerk

Seit 2001 Honorardozent an der Handwerkskammer f. Oberfranken für die Meisterausbildung, Bereich Architektur und Möbelgeschichte (Stilkunde)

Seit 2015 Sachkundenachweis für Holzschutz am Bau

Sachkundenachweis bedeutet

Die erfolgreich abgelegte Sachkundeprüfung, die durch den „Sachkundenachweis Holzschutz am Bau“ beurkundet wird, weist die in DIN 68 800, Teil 4 geforderte Qualifikation nach und besagt, dass der Inhaber über die Kenntnisse und Fertigkeiten entsprechend dem Stand von Wissenschaft und Technik für die Vorbereitung, Anleitung, Durchführung und Prüfung von gesundheitlich unbedenklichen und umweltverträglichen Holzschutzmaßnahmen zur Bekämpfung holzzerstörender Pilze und Insekten sowie sonstiger Einflüsse verfügt.

 

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.